celica-t23.ch - Celica Portal Switzerland
Ihr Profil Zur Startseite Suche

celica-t23.ch - Celica Portal Switzerland » Celica-T23 » Motor » VVTL Motor verbauen geht das ?! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen VVTL Motor verbauen geht das ?!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
09.01.2012 12:04 VVTL Motor verbauen geht das ?! Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen
seljiiim

Rang: Lernfahrer
Posts: 2
Reg Datum: 09.01.2012
Hallo Zusammen

Da ich neu im Forum bin wollte ich fragen: Ich fahre einen vvti und da ich ein Motorschaden habe wegen Oelverlust muss ich mir einen neuen Motor holen kann man einen vvtL motor (192PS) verbauen ? gibt es dann probleme bei der MFK ?

Thanks für eure Antworten smile
E-Mail an seljiiim senden Beiträge von seljiiim suchen seljiiim ist offline

09.01.2012 17:42 Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen
Alonso Alonso ist männlich

Rang: Super Moderator
Posts: 547
Reg Datum: 09.02.2006
Herkunft: CH-3428
Grundsätzlich kann man alles - ist eine Frage des Aufwandes großes Grinsen In deinem Fall müsstest du zusätzlich zum Motor noch einiges an Elektronik mitwechseln. Steuergerät, Tacho etc..

Rein MFK-Technisch gibts Probleme, ja. Die TS hat eine andere Typennummer, somit müsstest du den Motor umtragen lassen. Die Kosten dafür willst du vermutlich gar nicht erst wissen ;-) Auf jeden Fall überschreitet ein solcher Umbau inkl. allem den Marktwert einer akzeptablen TS-Celi. Somit lieber gleich eine TS kaufen - oder halt wieder einen VVT-i verbauen.

Weitere Alternative: Risiko, du hoffst das niemand den Unterschied erkennt. Ist aber in keiner Hinsicht empfehlenswert. Abgesehen von den möglichen Problemen bei der MFK kann sowas bei einem Unfall ganz unschöne (finanzielle) Folgen für dich haben wenn die Versicherung dahinter kommt.




E-Mail an Alonso senden Homepage von Alonso Beiträge von Alonso suchen Fügen Sie Alonso in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Alonso anzeigen Alonso ist offline

09.01.2012 18:24 Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen
seljiiim

Rang: Lernfahrer
Posts: 2
Reg Datum: 09.01.2012

Themenstarter Thema begonnen von seljiiim
Super! Danke hat mich weitergebracht cool und weisst du von wo ich einen vvti motor bekomme oder kennst du jemand der einen verkauft ? smile
E-Mail an seljiiim senden Beiträge von seljiiim suchen seljiiim ist offline

10.01.2012 18:37 Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen
Alonso Alonso ist männlich

Rang: Super Moderator
Posts: 547
Reg Datum: 09.02.2006
Herkunft: CH-3428
Ist die Frage wie dringend du den Motor brauchst - und was für ein Budget du hast.

Was ist denn an deinem genau Kaputt? Lagerschaden? Oder das klassiche Shortblock Problem?

Am schnellsten und sichersten ist sicherlich der Weg zu Toyota - kostet dich aber entsprechend. Dafür hast du dann einen überarbeiteten Shortblock, welcher das Problem nicht mehr haben wird.

Je nach Schaden könnte sich aber auch eine Reperatur deines alten Motors lohnen. Wenn du gewisse Arbeiten selbst erledigen kannst, oder einen entsprechenden Kumpel hast kommst du da recht Preiswert weg.

Die billigste Variante wäre sicher ein Austauschmotor. Frag doch dazu mal die lokalen Teileverwerter an (z.B. Trunigner). Theoretsich kannst du auch den 1ZZ Motor vom MR2 nehmen, musst halt notfalls ein paar Anbauteile austauschen. Am günstigensten wäre sicherlich die Variante eBay. Was die Versandkosten und die Lieferzeit betrifft wäre die Wahl nach einem Lieferanten auf unserem Kontinent sinnvoll. z.B. aus England.
Bei einem Austauschmotor kaufst du allerdings die Katze im Sack - du kannst Pech haben und eine runtergekommene Möhre bekommen. Wenn du die Möglichkeit dazu hast, würde ich bei sowas vor dem Einbau präventiv mal die Lager wechseln und das Ding "von innen" begutachten. Letzteres wäre genau meine Variante großes Grinsen




E-Mail an Alonso senden Homepage von Alonso Beiträge von Alonso suchen Fügen Sie Alonso in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Alonso anzeigen Alonso ist offline

24.01.2012 13:44 Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen
celi-schordi celi-schordi ist männlich

Rang: Mitglied
Posts: 128
Reg Datum: 17.03.2011
Herkunft: Langenthal, BE
Da kann ich weiterhelfen. ich hatte im herbst auch einen motorenschaden und habe darauf hin ein motor importieren lassen. und zwar von Kleine Staarman Holland www.kleinestaarman.nl

dort hat man mir einen 1ZZ-FE Corolla motor Bj. 2006 mit 47 000 km verkauft und das ganze für nur 2128.90 Euro. Da der Euro damals auf 1.06 Franken war machte ich ein super schnäppchen. In die schweiz konnten sie das gute stück nicht liefern, jedoch an die deutsche grenze, zu so einer Packetsammelstelle. koste irgendwie glaube ich 26 euro. über den zoll hab ich ihn halt dann einfach "geschmuggelt". bei den 2128.90 Euro waren die Lieferkosten übrigens schon dabei.

Garantie von 6 Monaten gibts auf das ding auch noch.

Seither bin ich mit dem motor 10 000 km gefahren und das völlig problemlos. kann ich nur empfehlen.

hoffe das hilft dir
E-Mail an celi-schordi senden Homepage von celi-schordi Beiträge von celi-schordi suchen celi-schordi ist offline

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
celica-t23.ch - Celica Portal Switzerland » Celica-T23 » Motor » VVTL Motor verbauen geht das ?!

Style © By D€NiS™
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH